Kultur

Kultur erleben im „AmVieh-Theater” 
Auf der Freilicht-Weiherbühne und im Theaterstadel des Vierseithofes in Schafdorn bietet sich die Gelegenheit für einen wunderschönen KULTURbesuch. Das Herzstück unseres Betriebes ist die Theaterbühne, die seit Juni 2004 besteht. In den Monaten April bis Oktober bieten wir ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, vor allem mit Musik und Kabarett. Etwas Besonderes sind zum Beispiel die Kabarettabende mit dem Hausherren Hans Reichl.

„Begegnungen mit Künstlern innerhalb und außerhalb unseres Theaterbetriebes haben für mein Leben ein sehr hohe Bedeutung. Künstler haben eine besondere Aura, die mich fasziniert. Scheinbar bringt kreatives Schaffen Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht und tut uns Menschen gut. Dieses Gefühl wollte ich auch spüren, deshalb war der persönliche Einstieg ins Kabarett nur konsequent und fiel leicht: seither macht das Entwickeln von Stücken zusammen mit meinem Freund und Kollegen Gerhard Hoffmann richtig Spaß, öffnet neue Perspektiven und gibt meinem Leben Dynamik. Ich fühle mich wohl in der Welt von Musikern, Opernsängern, Malern, Schauspielern und Autoren. Es ist eine fantastische Welt, eine Märchenwelt, eine tolerante Welt mit mehr Spielraum für Individualisten. Ich freue mich, dass auf unserem Biobauernhof schon so viele Kulturveranstaltungen stattgefunden haben und bei unseren Gästen auf große Begeisterung stoßen.“

Veranstaltungen 2017

Hier finden Sie alle Veranstaltungen und Menüabende für das Jahr 2017, die bereits fix sind. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, erfahren Sie es hier – deswegen lohnt sich immer wieder ein Besuch auf diesen Seiten.

Für alle Künstler: Wer noch eine Bühne sucht, darf sich gerne bei uns melden. Sonntag nachmittag um 16 Uhr gibt’s unser Angebot „Sonntagskultur“, bei der wir uns über Beiträge aus Musik, Lesung, Theater, Kabarett freuen. Der Eintritt ist auf Spendenbasis. Meldet Euch, wenn Ihr Lust habt aufzutreten.

 


Donnerstag, 23. März 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Samstag, 25. März 2017,  19.00 Uhr – bereits ausgebucht !

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Sonntag, 26. März 2017, ab 13 Uhr

Saisoneröffnung unserer Gartenbar

Unsere Gartenbar ist ab heute bei schönem Wetter immer sonntags von 13 – 18 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wetterhotline: 08086 947948

 

 

Feiern im Amvieh-TheaterInformationsnachmittag für Brautpaare 2018

Wer sich über uns und das AmVieh-Theater als Hochzeitslocation für das Jahr 2018 informieren möchte, ist herzlich eingeladen. Um 14 Uhr stehen wir sehr gerne für Besichtigungen und Fragen aller Art zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

 


Donnerstag, 30. März 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Donnerstag, 06. April 2017,  19.00 Uhr  – AUSGEBUCHT!

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Freitag, 7. April 2017 – Sonntag, 9. April

AUSGEBUCHT !

Yoga, Faszien & Ayurveda Wochenende

Erlebe mit Mirja Diekmann (FLOW) aus Augsburg die gemeinsamen Wurzeln von Yoga und Ayurveda und lerne Deine Faszien kennen:
Yoga und Faszien in Verbindung mit der Tri Dosha Küche von unserer Ayurveda-Köchin Astrid Wöhrl

Mehr Infos und Anmeldung über diesen link:

https://www.flow-augsburg.de/termine/yoga-workshops-retreats/

 


Gründonnerstag, 13. April 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Karsamstag, 15. April 2017,  19.00 Uhr  – AUSGEBUCHT!

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Sonntag, 16. April 2017, ab 13 Uhr

Ostersonntag

Bei schönem Wetter ist unsere Gartenbar geöffnet.

 

 

 

 

 

 

um 18 Uhr

Menüabend „Ayurvedische Inspiration“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Montag, 17. April 2017, ab 13 Uhr

Ostermontag

Bei schönem Wetter ist unsere Gartenbar geöffnet.
…und wer Lust hat: Im Garten findet mit dem „Oarscheib’n“ ein traditionelles Familienspiel in der Osterzeit statt.

 

 

 


Dienstag, 18. April 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Mittwoch, 19. April 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Sonntag, 23. April 2017,  10.00 – 17.00 Uhr

Workshop: Gesund und schön mit Wildkräutern

Birgit Holzwarth (Heilpraktikerin/zert. Kräuterpädagogin):
„In diesem Workshop versuche ich Ihnen altes Kräuterwissen kombiniert mit moderner Phytotherapie näher zu bringen und Ihnen einfache Anwendungsmöglichkeiten zu zeigen, damit die Kostbarkeiten unserer Natur für Sie auch auf ganz praktische Weise nutzbar werden.

Die Pflanzen waren schon seit Menschengedenken unsere treuen Begleiter und unsere Hauptnahrungsquelle. Sie bieten uns alles an, was wir benötigen und das direkt vor der Haustüre ohne Öffnungszeiten. Sie haben erstaunliche Strategien entwickelt, um in der freien Wildbahn überleben zu können und diese sekundären Pflanzenstoffe sind für uns sehr wertvoll, übertreffen unsere Kulturgemüse bei Weitem und helfen uns dadurch wahre Gesundheitsvorsorge betreiben zu können. Nicht nur als Lebensmittel sondern auch als Heilmittel und Naturkosmetik stehen uns diese Schätze zur Verfügung.

Nach einer ca. zweistündigen Wanderung und Mittagessen stellen wir am Nachmittag mit unseren Pflanzen aber auch mit mitgebrachten Ansätzen, die alle in ihrer Herstellung genau erklärt werden eine Heilsalbe her. Ich erkläre Ihnen, wie Sie Ihre eigene Hausapotheke zusammenstellen können und welche Basisrezepturen sie dazu brauchen. Natürlich erhalten Sie auch noch viele Tipps zu den Themen Küche und Kosmetik auf den Weg.

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr → Wanderung rund um´s Am-Viehtheater
14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr → Workshop

Kosten: 70,– Euro;

Mindestteilnehmer: 4 Personen; Maximalteilnehmer: 12 Personen
Eine Anmeldung ist erforderlich!

 


Donnerstag, 27. April 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 



Montag, 01. Mai 2017,  18.00 Uhr VERSCHOBEN auf Freitag, 5. Mai 

Menüabend „Lupine, Soja & Co lassen grüßen“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Donnerstag, 04. Mai 2017,  18.00 Uhr

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Freitag, 05. Mai 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Lupine, Soja & Co lassen grüßen“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Sonntag, 07. Mai 2017,  16.00 Uhr

Kräuterwanderung rund um’s AmVieh-Theater

Kräuter – unsere Schätze vor der Haustüre erkennen und nutzen lernen wäre ganz im Sinne des berühmten Arztes Hippokrates, der bereits im Altertum forderte, dass unser Essen auch unsere Medizin sein sollte. Durch heimische Wildkräuter können wir dieser Empfehlung nachkommen. Denn diese übertreffen unsere Kulturgemüse hinsichtlich enthaltener Vitalstoffe um ein Vielfaches, so dass sich damit wirkliche Gesundheitsvorsorge betreiben lässt. Die Schätze vor der Haustür sind die beste Nahrung für Körper, Seele und Geist und haben den Begriff „Lebensmittel – ein Mittel zum Leben“ noch wirklich verdient. Deshalb bieten wir dazu eine „Schatzsuche“ mit der Kräuterpädagogin und Heilpraktikerin Birgit Holzwarth an!

Beginn: 16 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 10 Euro
Referentin: Birgit Holzwarth, Heilpraktikerin und zert. Kräuterpädagogin
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 


Sonntag, 28. Mai 2017,  16.00 Uhr

Kräuterwanderung rund um’s AmVieh-Theater

Kräuter – unsere Schätze vor der Haustüre erkennen und nutzen lernen wäre ganz im Sinne des berühmten Arztes Hippokrates, der bereits im Altertum forderte, dass unser Essen auch unsere Medizin sein sollte. Durch heimische Wildkräuter können wir dieser Empfehlung nachkommen. Denn diese übertreffen unsere Kulturgemüse hinsichtlich enthaltener Vitalstoffe um ein Vielfaches, so dass sich damit wirkliche Gesundheitsvorsorge betreiben lässt. Die Schätze vor der Haustür sind die beste Nahrung für Körper, Seele und Geist und haben den Begriff „Lebensmittel – ein Mittel zum Leben“ noch wirklich verdient. Deshalb bieten wir dazu eine „Schatzsuche“ mit der Kräuterpädagogin und Heilpraktikerin Birgit Holzwarth an!

Beginn: 16 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 10 Euro
Referentin: Birgit Holzwarth, Heilpraktikerin und zert. Kräuterpädagogin
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.



Donnerstag, 01. Juni 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Pfingstmontag, 05. Juni 2017,  14.30 Uhr

„Hänsel & Gretel“

 

Wir konnten das Theater „Fritz und Freunde“ für einen weiteren Besuch gewinnen! Das Theater bringt für die Kleinen und Großen ein vergnügliches Märchenabenteuer mit Humor, Spannung und Musik auf die Bühne.

Hänsel & Gretel laufen um etwas zu Essen zu suchen in den finsteren Wald. Hänsel hat seine Gitarre dabei und mit lustigen Liedern versucht er den Hunger zu vertreiben, doch im Wald lauern viele Gefahren…
Da taucht ein wunderschönes Lebkuchenhaus auf und sie begegnen einer schrulligen Hexe, die anscheindend nichts Gutes im Schilde führt. Doch die beiden Kinder meistern die Situation mit Mut, Schlauheit und Humor und bringen so die Geschichte zu einem guten Ende.

Nähere Infos zu Fritz und Freunde unter www.theaterfritzundfreunde.de 

Eintritt: 9 € für Kinder und Erwachsene
Geeignet für Kinder ab 3 Jahren
Beginn: 14.30 Uhr
bei schönem Wetter auf der Weiherbühne, bei Regen oder Kälte im Theaterstadel
Reservierung erforderlich!

 


Donnerstag, 08. Juni 2017,  19 Uhr – bereits ausgebucht !

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.

 


Freitag, 09. Juni 2017,  20.00 Uhr

„Das Thema ist gegessen“

Kabarett mit Ecco Meineke

 

Im Trubel der Großstadt gilt die Devise: Zeit ist Geld. Essen darf nicht kompliziert sein:  Man will ja keine Bücher lesen und keine Seminare besuchen, wenn man aktuell nur Hunger hat.

Im Stand up-Stil und dabei hochpolitisch, beschreibt Meineke, wie er als Food-Analphabet lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Dabei entdecket er Erschreckendes, Interessantes, Schräges: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter, der Saatgut- und Chemiekonzerne. Über Genfood und Patente auf alles und jeden. Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe, die Erkenntnis, dass Liebe durch den Magen geht und dass es Zeit wird, kochen zu lernen.

Ecco Meineke war festes Ensemblemitglied der Münchner „Lach- und Schiessgesellschaft“, ist offizieller Klima-Botschafter des BUND und gehört dem Beirat der Petra-Kelly-Stiftung an.

Nähere Infos unter www.ecco-meineke.de

Eintritt: 15 €
Einlass: 19 Uhr

 


Samstag, 17. Juni 2017,  21.00 Uhr Premiere

„Die Kraft der Bäume“

Musikalische & lyrische Begegnungen im Wald der Bilder

 

Der Mensch wandelt sich. Die Ökonomie wandelt sich. Die Natur wandelt sich. Oft sind es die Bäume und Wälder, die den Menschen im Wandel eine Zukunft und neue Kraft geben…
Unter anderem diese Gedanken inspirierten das Wald der Bilder-Team zum neuen Stück: „Die Kraft der Bäume!“

Lisa Schamberger hat sich mit ihren Kompositionen den Bäumen gewidmet und den Charakter bestimmter Bäume in Klänge verwandelt. Komplettiert wird dieser musikalische Reigen durch Poesie bekannter Dichter – vom Waldschrat (Manfred Nadler) neu interpretiert. Er begibt sich in die Welt der Lyrik und stößt dort auf viele Gleichgesinnte (z.B. Hesse, Goethe…), die ein tiefes Verständnis für die Natur hatten. Auf der Reise durch die Baumwelten verbinden sich die Klänge von Hang, Akkordeon und Obertoninstrumenten (Musik und Kompositionen: Lisa Schamberger) mit den Gedanken, Gefühlen und Worten der Menschen. Ein stimmungsvolles Zusammenspiel von Musik, Poesie, Licht und Schatten. Lassen auch Sie sich inspirieren und finden Sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Natur!

Anmeldung unter: info@michaela-soiderer.de
Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bitte Sitzunterlagen bzw. Decke mitbringen.

Eintritt: 9 €
Einlass und Kasse ab 20 Uhr

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017

 


Sonntag, 18. Juni 2017,  15.00 Uhr – bereits ausgebucht !

„Der Waldschrat auf der Suche nach dem Elixier“

Ein musikalisches Theater für Kinder und Erwachsene im Wald der Bilder

 

Im Wald der Bilder braut sich was zusammen: das Elixier, das dem Waldschrat hilft, Mensch und Natur in Einklang zu bringen ist aufgebraucht. Schnell müssen die Zutaten für den Zaubertrank gefunden werden, damit sich das Klima auf der Erde zum Guten wandelt. Werde auch Du ein Teil dieses tierisch menschlichen Abenteuers und begleite den Schrat auf seiner Reise!

Eintritt: Kinder (ab Vorschulalter) und Erwachsene: 9,00 €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Bitte anmelden unter info@michaela-soiderer.de
Bei Unwetter oder Dauerregen entfällt die Veranstaltung!

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017

 


Freitag, 23. Juni 2017,  21.00 Uhr

„Die Kraft der Bäume“

Musikalische & lyrische Begegnungen im Wald der Bilder

 

Der Mensch wandelt sich. Die Ökonomie wandelt sich. Die Natur wandelt sich. Oft sind es die Bäume und Wälder, die den Menschen im Wandel eine Zukunft und neue Kraft geben…
Unter anderem diese Gedanken inspirierten das Wald der Bilder-Team zum neuen Stück: „Die Kraft der Bäume!“

Lisa Schamberger hat sich mit ihren Kompositionen den Bäumen gewidmet und den Charakter bestimmter Bäume in Klänge verwandelt. Komplettiert wird dieser musikalische Reigen durch Poesie bekannter Dichter – vom Waldschrat (Manfred Nadler) neu interpretiert. Er begibt sich in die Welt der Lyrik und stößt dort auf viele Gleichgesinnte (z.B. Hesse, Goethe…), die ein tiefes Verständnis für die Natur hatten. Auf der Reise durch die Baumwelten verbinden sich die Klänge von Hang, Akkordeon und Obertoninstrumenten (Musik und Kompositionen: Lisa Schamberger) mit den Gedanken, Gefühlen und Worten der Menschen. Ein stimmungsvolles Zusammenspiel von Musik, Poesie, Licht und Schatten. Lassen auch Sie sich inspirieren und finden Sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Natur!

Anmeldung unter: info@michaela-soiderer.de
Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bitte Sitzunterlagen bzw. Decke mitbringen.

Eintritt: 9 €
Einlass und Kasse ab 20 Uhr

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017

 



Sonntag, 16. Juli 2017,  14.00 Uhr

„Der Waldschrat und die Koboltknobeleien“

Theater und Rätsel rund um die Natur, verpackt in eine Schatzsuche mit dem Waldschrat und dem kleinen grünen Kobolt

 

Im Wald der Bilder geschehen rätselhafte Dinge:
Der Waldschrat hat einen wundersamen Traum. Ein lustiger, grüner Kobolt taucht auf und Teile seiner Schatzkarte sind plötzlich verschwunden…
Viele Rätsel müssen gemeinsam gelöst werden, bis der Schatz endlich gefunden werden kann. Werde auch du Teil dieses Abenteuers!

Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Dauer: ca. 1 Stunde
Eintritt: Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene 7,50 €
Einlass und Kasse ab 13 Uhr
Anmeldungen bitte an info@michaela-soiderer.de
Bei Dauerregen muss die Veranstaltung leider entfallen.

Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Jahres-Flyer 2017 von allen Veranstaltungen im Wald downloaden: Programm 2017

 


Sonntag, 16. Juli 2017,  16.30 Uhr

„Der Waldschrat auf der Suche nach dem Elixier“

Ein musikalisches Theater für Kinder und Erwachsene im Wald der Bilder

 

Im Wald der Bilder braut sich was zusammen: das Elixier, das dem Waldschrat hilft, Mensch und Natur in Einklang zu bringen ist aufgebraucht. Schnell müssen die Zutaten für den Zaubertrank gefunden werden, damit sich das Klima auf der Erde zum Guten wandelt. Werde auch Du ein Teil dieses tierisch menschlichen Abenteuers und begleite den Schrat auf seiner Reise!

Eintritt: Kinder (ab Vorschulalter) und Erwachsene: 9,00 €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Bitte anmelden unter info@michaela-soiderer.de
Bei Unwetter oder Dauerregen entfällt die Veranstaltung!

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017

 


Freitag, 21. Juli 2017,  21.00 Uhr

„Die Kraft der Bäume“

Musikalische & lyrische Begegnungen im Wald der Bilder

 

Der Mensch wandelt sich. Die Ökonomie wandelt sich. Die Natur wandelt sich. Oft sind es die Bäume und Wälder, die den Menschen im Wandel eine Zukunft und neue Kraft geben…
Unter anderem diese Gedanken inspirierten das Wald der Bilder-Team zum neuen Stück: „Die Kraft der Bäume!“

Lisa Schamberger hat sich mit ihren Kompositionen den Bäumen gewidmet und den Charakter bestimmter Bäume in Klänge verwandelt. Komplettiert wird dieser musikalische Reigen durch Poesie bekannter Dichter – vom Waldschrat (Manfred Nadler) neu interpretiert. Er begibt sich in die Welt der Lyrik und stößt dort auf viele Gleichgesinnte (z.B. Hesse, Goethe…), die ein tiefes Verständnis für die Natur hatten. Auf der Reise durch die Baumwelten verbinden sich die Klänge von Hang, Akkordeon und Obertoninstrumenten (Musik und Kompositionen: Lisa Schamberger) mit den Gedanken, Gefühlen und Worten der Menschen. Ein stimmungsvolles Zusammenspiel von Musik, Poesie, Licht und Schatten. Lassen auch Sie sich inspirieren und finden Sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Natur!

Anmeldung unter: info@michaela-soiderer.de
Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bitte Sitzunterlagen bzw. Decke mitbringen.

Eintritt: 9 €
Einlass und Kasse ab 20 Uhr

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017


Samstag, 22. Juli 2017,  21.00 Uhr

„Die Kraft der Bäume“

Musikalische & lyrische Begegnungen im Wald der Bilder

Der Mensch wandelt sich. Die Ökonomie wandelt sich. Die Natur wandelt sich. Oft sind es die Bäume und Wälder, die den Menschen im Wandel eine Zukunft und neue Kraft geben…
Unter anderem diese Gedanken inspirierten das Wald der Bilder-Team zum neuen Stück: „Die Kraft der Bäume!“

Lisa Schamberger hat sich mit ihren Kompositionen den Bäumen gewidmet und den Charakter bestimmter Bäume in Klänge verwandelt. Komplettiert wird dieser musikalische Reigen durch Poesie bekannter Dichter – vom Waldschrat (Manfred Nadler) neu interpretiert. Er begibt sich in die Welt der Lyrik und stößt dort auf viele Gleichgesinnte (z.B. Hesse, Goethe…), die ein tiefes Verständnis für die Natur hatten. Auf der Reise durch die Baumwelten verbinden sich die Klänge von Hang, Akkordeon und Obertoninstrumenten (Musik und Kompositionen: Lisa Schamberger) mit den Gedanken, Gefühlen und Worten der Menschen. Ein stimmungsvolles Zusammenspiel von Musik, Poesie, Licht und Schatten. Lassen auch Sie sich inspirieren und finden Sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Natur!

Anmeldung unter: info@michaela-soiderer.de
Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bitte Sitzunterlagen bzw. Decke mitbringen.

Eintritt: 9 €
Einlass und Kasse ab 20 Uhr

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017


Sonntag, 23. Juli 2017,  14.00 Uhr

„Der Waldschrat auf der Suche nach dem Elixier“

Ein musikalisches Theater für Kinder und Erwachsene im Wald der Bilder

 

Im Wald der Bilder braut sich was zusammen: das Elixier, das dem Waldschrat hilft, Mensch und Natur in Einklang zu bringen ist aufgebraucht. Schnell müssen die Zutaten für den Zaubertrank gefunden werden, damit sich das Klima auf der Erde zum Guten wandelt. Werde auch Du ein Teil dieses tierisch menschlichen Abenteuers und begleite den Schrat auf seiner Reise!

Eintritt: Kinder (ab Vorschulalter) und Erwachsene: 9,00 €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Bitte anmelden unter info@michaela-soiderer.de
Bei Unwetter oder Dauerregen entfällt die Veranstaltung!

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017


Mittwoch, 26. Juli 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.


Donnerstag,27. Juli 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Von der Weide“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.



Donnerstag, 31. August 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Von der Weide“– bereits ausgebucht !

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.



Freitag, 1. September 2017,  19.00 Uhr

Menüabend „Aus dem Gemüsegarten“

Nähere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Genuss.


Freitag, 8. September 2017,  20.00 Uhr

„Die Kraft der Bäume“

Musikalische & lyrische Begegnungen im Wald der Bilder

Der Mensch wandelt sich. Die Ökonomie wandelt sich. Die Natur wandelt sich. Oft sind es die Bäume und Wälder, die den Menschen im Wandel eine Zukunft und neue Kraft geben…
Unter anderem diese Gedanken inspirierten das Wald der Bilder-Team zum neuen Stück: „Die Kraft der Bäume!“

Lisa Schamberger hat sich mit ihren Kompositionen den Bäumen gewidmet und den Charakter bestimmter Bäume in Klänge verwandelt. Komplettiert wird dieser musikalische Reigen durch Poesie bekannter Dichter – vom Waldschrat (Manfred Nadler) neu interpretiert. Er begibt sich in die Welt der Lyrik und stößt dort auf viele Gleichgesinnte (z.B. Hesse, Goethe…), die ein tiefes Verständnis für die Natur hatten. Auf der Reise durch die Baumwelten verbinden sich die Klänge von Hang, Akkordeon und Obertoninstrumenten (Musik und Kompositionen: Lisa Schamberger) mit den Gedanken, Gefühlen und Worten der Menschen. Ein stimmungsvolles Zusammenspiel von Musik, Poesie, Licht und Schatten. Lassen auch Sie sich inspirieren und finden Sie ihren ganz persönlichen Zugang zur Natur!

Anmeldung unter: info@michaela-soiderer.de
Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Bitte Sitzunterlagen bzw. Decke mitbringen.

Eintritt: 9 €
Einlass und Kasse ab 20 Uhr

Für Gruppen auch wochentags buchbar! Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Flyer von allen Waldveranstaltungen 2017 downloaden: Programm 2017



Sonntag, 15. Oktober 2017,  14.00 Uhr und 16 Uhr

„Der Waldschrat und die Koboltknobeleien“

Jubiläums-Knobeleien zum 10-jährigen Bestehen vom Wald der Bilder

 

Im Wald der Bilder geschehen rätselhafte Dinge:
Der Waldschrat hat einen wundersamen Traum. Ein lustiger, grüner Kobolt taucht auf und Teile seiner Schatzkarte sind plötzlich verschwunden…
Viele Rätsel müssen gemeinsam gelöst werden, bis der Schatz endlich gefunden werden kann. Werde auch du Teil dieses Abenteuers!

Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Dauer: ca. 1 Stunde
Eintritt: Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene 7,50 €
Einlass und Kasse ab 13 Uhr
Anmeldungen bitte an info@michaela-soiderer.de
Bei Dauerregen muss die Veranstaltung leider entfallen.

Hier können Sie auf die Homepage vom „Wald der Bilder“ wechseln und hier den Jahres-Flyer 2017 von allen Veranstaltungen im Wald downloaden: Programm 2017


Sonntag, 15. Oktober 2017

Saisonende !

Heute beschließen wir unsere Saison, hoffentlich mit Sonnenschein und vielen netten Gästen im Garten. Ab morgen machen wir Winterpause ! Das Hotel und das Café sind geschlossen. Unser Büro ist für Buchungs- und Reservierungsanfragen jedoch auch während des Betriebsurlaubs erreichbar.

Vielen Dank für den zahlreichen Besuch !

Im Frühjahr 2018 freuen wir uns wieder über viele nette Gäste ! Bis dahin alles Gute.