„Natur im Isental“-Show 1. Mai 2019


Mittwoch, 1. Mai 2019,  18.00 Uhr

„Natur im Isental“
Multivisionsshow mit den Naturfotografen Erwin Wolf und David Faßl

Das Thalhamer Moos im Isental ist ein wahres Naturjuwel. Das Niedermoor ist die Heimat von beeindruckenden, jedoch selten gewordenen Pflanzen und Tieren. Bekassin, Kiebitz, Braunkehlchen, Pirol, Eisvogel, Libellen und Eulen sind nur einige von ihnen. Auch Feldhasen findet man hier zahlreich, ebenso den gesellschaftlich viel diskutierten Biber. Die beiden Fotografen machen mit ihren unglaublich schönen Bildern, begleitet von stimmungsvoller Musik, einen mitreißenden Streifzug  durch die Jahreszeiten. Ohne es zu wollen ist ihnen so eine emotionale und einzigartige Dokumentation der heimischen Artenvielfalt geglückt, eine Liebeserklärung an die Heimat direkt vor der Haustür, die es zu bewahren gilt.

 

Zu den Fotografen:

Erwin Wolf ist seit der Kindheit ein großer Natur- und Indianerfan.  Schon als Kind hat er sich auf Jägerständen versteckt, um mit einem Block Tiere zu zählen. So war es nur konsequent, dass er sich mit 19 Jahren vom ersten Lohn eine Spiegelreflexkamera gekauft hat, um seine Beobachtungen festhalten zu können. Seit 2010 hat er dieses Hobby zum Beruf gemacht. Näheres zu ihm unter www.wolferwin.de

David Faßl ist mit seinen 21 Jahren schon ein erstaunlicher Naturkenner. Erwin Wolf hat ihn mit seiner Leidenschaft für Tierfotografie angesteckt. Scheinbar hat er ein großes Geschick und einen Draht zu den Tieren: besonders seltene Vögel fliegen ihm magisch vor die Linse!!

Beginn: 18 Uhr
Ort: Theaterstadel
Eintritt: 8 Euro
Eine Reservierung ist nicht erforderlich.